Inklusives Spielfest mit Bällen für Kinder von 8 – 12 Jahren
TV 1896 Kruft eV – Abteilung Handball


Im Rahmen der Initiative „Einfach gemeinsam – Sport in Kruft“ hatte der TV Kruft am Sonntag, den 05.07.2015 Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren mit und ohne Behinde-rung zu einem Spielfest mit Bällen nach Kruft eingeladen. In Zusammenarbeit mit Special Olympics Rheinland-Pfalz, der Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung im Land, fand das Spielfest erstmals mit inklusi-ver Ausrichtung statt Trotz der heißen Witterung hatten sich viele Kinder mit Geschwistern und Eltern in der Sporthalle der Grundschule Kruft eingefunden, um gemeinsam am ersten inklusi-ven Spielfest des TV Kruft teilzunehmen. Die Teilnehmer kamen aus der näheren Umgebung, neben Kruft und Kretz auchaus Plaidt, Saffig, Miesenheim und Ochten-dung. Auch eine E-Jugend Mannschaft der HSV Rhein-Nette war mit großem Eifer beim Spielfest angetreten. Landrat Alexander Saftig, der sich diesen Termin extra freigehalten hatte, dankte den Aktiven des TV Kruft in seiner kurzen Begrüßung für das große soziale Engagement und wies insbesondere auf die hohe Bedeutung der gelebten Inklusion in den Sport-vereinen hin. Das Angebot der Handballabteilung des TV Kruft bestand für Jungen und Mädchen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren aus diversen Spielen mit verschiedenen Bällen und weiteren Elementen, wie z.B. Klettern an einer Kletterwand, Übungen in spieleri-scher Form und der Vermittlung von sozialem Miteinander. Hierbei konnten alle Kinder erleben, dass Bewegungserfahrung, die Schulung von Grundmotorik und Koordination ebenso wichtig sind wie das Entwickeln von Verhal-tensweisen wie etwa Teamgeist oder Fair Play. Beim Spiel mit dem „Klingelball“ er-fuhren alle Kinder mit verbundenen Augen auf spielerische Weise, wie eingeschränkt nicht sehende Menschen ihre Umwelt wahrnehmen. Spielen, Erleben und gemeinsam Spaß haben standen in jedem Fall im Vordergrund, daher fanden aufgrund der warmen Witterung einige Wurfspiele auch im Freien statt. Diese waren besonders beliebt, da hier auch mit Wasser gefüllte Luftballons gewor-fen werden konnten. Nach einem gemeinsamen Abschlussfoto konnte jedes Kind neben einer süßen Aufmerksamkeit eine Erinnerungsmedaille in Empfang nehmen. Gut gelaunte und fröhliche Kinder am Ende des Spielfestes zeigten den Veranstaltern, dass das Kon-zept vom „Spielen, Erleben und gemeinsam Spaß haben“ voll aufgegangen war. RS

  

Ortgemeinde Kruft